Ulrich Welbers (Hrsg.):
Studienreform mit Bachelor und Master
Gestufte Studiengänge im Blick des Lehrens und Lernens an Hochschulen
Modelle für die Geistes- und Sozialwissenschaften

Der Band befasst sich mit den Chancen und Problemen, die eine Reform der Studiengänge durch gestufte Systeme beinhaltet.
Es werden Analysen und eine Fülle von Materialien bereitgestellt, die für die praktische Studienreformarbeit vor Ort direkt nutzbar sind.
Im ersten Teil des Buches analysieren Hochschulforscherinnen und Hochschulforscher fächerübergreifend zunächst die mit dem Thema verbundenen Stichworte, die einer näheren Bestimmung bedürfen.
Im zweiten Teil werden Modelle aus den Geistes- und Sozialwissenschaften anschaulich vorgestellt, in denen auf unterschiedliche Art und Weise eine qualitätsvolle Studienreform bereits gelungen bzw. zu erwarten ist.
Ein Band für alle, die nach fundierten und pragmatischen Studienreformlösungen für die Arbeit vor Ort im Fachbereich suchen, die wirksame Verbesserungen des Lehrens und Lernens erwarten lassen.

Reihe Hochschulwesen: Wissenschaft und Praxis

Bielefeld 2003

2. Auflage

ISBN-10: 3-937026-11-8 
ISBN-13: 978-3-937026-11-4 528 Seiten

€ 29,50 
(Preis inkl. 7% MwSt. 

zzgl. Versand)

Bestellen:

UniversitätsVerlagWebler, Bünder Str. 1-3, 33613 Bielefeld, Tel.: (0521) 92 36 10-0, E-Mail: info@universitaetsverlagwebler.de