IZHD Hamburg (Hg.):
„Master of Higher Education“
Modellversuch zur didaktischen Professionalisierung von Hochschullehrenden

Die Mitarbeiter des Instituts entwerfen in diesem Band ein facettenreiches Bild dieses Studienangebots.

  • Praktikerinnen und Praktiker aus Wissenschaft und Weiterbildung finden beispielhafte Seminarkonzeptefür Lehrveranstaltungen und Workshops.

  • Das curriculare Angebot und die institutionelle Ausstattung werden ausführlich beschrieben. Sie sind eine wertvolle Entscheidungsgrundlage für die systematische Planung hochschuldidaktischer Angebote.

  • Das methodische Vorgehen der Begleitforschung und Evaluation des Studiengangs wird detailliert dargestellt. Hier finden sich Hinweise und Anregungen für eine begleitende Forschung auch unter „Alltagsbedingungen“ der Hochschullehre.

  • Die Forschungsbeiträge zum Lehr-Lernbegriff und zur Lernkultur des interdisziplinären Studiengangs leisten einen Beitrag zur gegenstandsnahen Theoriebildung der hochschuldidaktischen Forschung.

  • Erfahrungen aus Online-Seminaren und Seminarangeboten zum „Blended-Learning“ tragen zur aktuellen Debatte des Verhältnisses von Hochschuldidaktik und E-Teaching / E-Learning bei.

Bestellen:

Bielefeld 2004

ISBN-10: 3-937026-25-8  
ISBN-13: 978-3-937026-25-1

199 Seiten

€ 22,80 
(Preis inkl. 7% MwSt. 

zzgl. Versand)

Reihe Hochschulwesen: Wissenschaft und Praxis

UniversitätsVerlagWebler, Bünder Str. 1-3, 33613 Bielefeld, Tel.: (0521) 92 36 10-0, E-Mail: info@universitaetsverlagwebler.de