Stefan von Strahlow

Wissenschaft und Wahnsinn

42 Geschichten aus dem Innenleben der Berliner Hochschulen und ihrer Umwelt

Umschlag von Strahlow.jpg

Wie heißt es so schön auf der Homepage der Senatskanzlei: „Berlin verfügt über eine einzigartige Wissenschaftslandschaft, die sich durch eine große Vielfalt an leistungsstarken Hochschulen und durch ein einmalig breites Spektrum an herausragender Forschung auszeichnet.“ Und das stimmt ja auch. Aber es gibt auch eine „dunkle“ Seite, nämlich die der Fehltritte, des Versagens und der Abwegigkeiten.

Stefan von Strahlow berichtet in 42 Geschichten von 30 Dienstjahren als Ministerialaufsicht über die Berliner Hochschulen. Zwischen Komik und Tra­gödie oder Verbrechen und Klamauk wird dabei nicht unterschieden.

Reihe Campus-Literatur

Bielefeld 2021

ISBN: 978-3-946017-25-7

ca. 95 Seiten, € n/a
(Preis inkl. MwSt. 

zzgl. Versand)

Vorbestellung:

Inhaltsverzeichnis

(in Kürze verfügbar)