Stefanie Schwarz & Ulrich Teichler (Hg.):
Wer zahlt die Zeche für wen? 
Studienfinanzierung aus nationaler und internationaler Perspektive

Diskussionen über Studiengebühren und andere Studienkosten sowie über die Finanzierung des Studiums, unter anderem durch öffentliche Studienförderung, werden in Deutschland in Wellen immer wieder vehement und engagiert geführt. Vereinfachende Information und Argumentation scheinen dabei ein leichtes Spiel zu haben, weil die Vielfalt wichtiger Dimensionen und unterschiedlicher Ansätze und Erfahrungen in anderen Ländern wenig bekannt ist. Dieser Band, der aus einem im Frühjahr 2004 in Kassel durchgeführten Workshop der Kassel-Darmstadt-Runde hervorgegangen ist, beabsichtigt, einen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion zu leisten: Dazu wird die Vielfalt der Argumente sortiert. Studienkosten, Studiengebühren und öffentliche Studienförderung werden im europäischen Vergleich dargestellt. Eingehend behandelt werden die neueren Ansätze zu Studiengebühren, Studienkosten und Studienförderung in Großbritannien, Australien und Österreich.

Autor/innen: Stefanie Schwarz, Ulrich Teichler, Meike Rehburg, Peer Pasternack, Gareth Williams, Normann Witzleb, Franz Kolland

Bielefeld 2004

ISBN-10: 3-937026-32-0 
ISBN-13: 978-3-937026-32-9 58 Seiten

€ 9,95
(Preis inkl. 7% MwSt. 

zzgl. Versand)

Reihe Hochschulwesen: Wissenschaft und Praxis

Bestellen:

UniversitätsVerlagWebler, Bünder Str. 1-3, 33613 Bielefeld, Tel.: (0521) 92 36 10-0, E-Mail: info@universitaetsverlagwebler.de