Karriere beim UniversitätsVerlagWebler

Der UniversitätsVerlagWebler (UVW) möchte sich personell erweitern.

 

Er sucht daher:

  • zwei Auszubildende im Bereich Medienkaufmann/-frau sowie Bürokaufmann/-frau (m/w/d),

  • eine erfahrene Verlagsmitarbeiter*in mit Interesse für unser Profil,

  • zwei Mitarbeiter*innen aus Projekten der Forschung und Entwicklung, die nach befristeten Verträgen für sich einen neuen Kurs zu unbefristeter Beschäftigung durch ein Redaktionsvolontariat im Themenbereich Wissenschaft/Hochschulen einschlagen wollen (12-18 Monate-Volontariat).

Vollzeit- und Teilzeitverträge nach Wahl (z.B. für Eltern). Arbeitsbeginn: So bald wie individuell möglich.

 

Wer sind wir? – wir sind...

  • ein kleines, leistungsstarkes, renommiertes Medienunternehmen – exzellent vernetzt im Themenfeld Hochschule & weitere Wissenschaft,

  • wir publizieren 11 Buchreihen und 6 Fachzeitschriften,

  • eng verbunden mit Forschung und Weiterbildung in unserem Themenfeld.

 

Wen sprechen wir an – mit wem möchten wir zusammenarbeiten?

  • Mitarbeiter*innen mit Interesse an Wissenschaft und Bildung und deren Reform,

  • Mitarbeiter*innen, die auf Sinnsuche sind – die den „Sinn“ ihrer Arbeit verstärken wollen,

  • Mitarbeiter*innen, die mit ihren praktischen Arbeitsbedingungen zufriedener werden möchten,

  • Mitarbeiter*innen, die von der Aufgabe angezogen werden, einen Verlag weiter aufzubauen und zu expandieren,

  • Mitarbeiter*innen, die davon überzeugt sein wollen, mit ihrer Arbeit etwas gesellschaftlich Nützliches zu unterstützen.

 

Was bieten wir?

  • Großes Aufgabenspektrum, d.h. geringe Spezialisierung der Aufgaben, keine Arbeitsteilung – also keine Überspezialisierung mit dem Ergebnis = Monotonie,

  • kaum Hierarchisierung der Zuständigkeiten, kleines Team kollegialer Zusammenarbeit bei bestem Betriebsklima,

  • Ideen von Mitarbeiter*innen haben große Chancen, verwirklicht zu werden,

  • eine Arbeit voller Sinn für idealistische Ziele, die die Beteiligten äußerst zufriedenstellt,

  • hohe Wertschätzung der Einzelleistungen der Mitarbeiter*innen, 

  • eine sehr vielseitige berufliche Tätigkeit in einem attraktiven Themenfeld (mit Engagement für Reformen im Bildungswesen),

  • zeitlich und örtlich extrem flexible Arbeitsbedingungen in Präsenz und Homeoffice (inkl. Hund am Arbeitsplatz, wenn nötig) in selten guter Arbeitsatmosphäre – und vieles mehr.

  • Festes Einkommen mit Respekt vor der erbrachten Leistung, ohne Spitzengehälter, aber gesteigert mit weiteren, geldwerten Leistungen,

  • gutes Gefühl, die eigene Arbeit in die Verfolgung dieser Ziele einbringen zu können – also: neben materieller auch immaterielle Zufriedenheit.

 

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich?

  • Nach Abschluss der Ausbildung unbefristete Tätigkeit (bei gegenseitigem Gefallen),

  • Chance zu erheblichen Fortschritten in der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit als Mitglied in einem vertrauensvollen Team mit bestem Kooperationsklima,

  • Weiterbildungsmöglichkeiten in vorderster Linie der Entwicklung in Print- und Digitalmedien.

 

Ergänzende Information:

  • Bielefeld ist eine schöne Stadt mit vielen kulturellen Angeboten, die bisher viel zu wenig aus sich macht.

  • Der Verlag liegt neben dem Nordpark – einem der schönsten Parks der Stadt.

  • Die Bereitschaft, nach Bielefeld oder in unmittelbare Nachbarschaft umzuziehen, wird bei längerer Zugehörigkeit zum Verlag vorausgesetzt.

 

Wir bitten um eine zweistufige Interessensbekundung:

a) formlose Anmeldung von Bewerbungsinteresse als Notiz (möglichst schnell, noch unverbindlich, per E-Mail an webler@universitaetsverlagwebler.de);

b) Förmliche Bewerbung auf die Stellen bis 15. Mai, bei Verhinderung in einem Nachholtermin bis 1. Juni 2022. Bewerbungsadresse: Holundergrund 1, 33619 Bielefeld.