Call for Papers und Einladung zum
24. Workshop Hochschulmanagement 2022 online

HM CfP.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

seit mehr als 20 Jahren wird von der Wissenschaftlichen Kommission Hochschulmanagement des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft eine jährliche Tagung zur Thematik des Hochschulmanagements veranstaltet. Ziel ist die Diskussion zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern innerhalb und außerhalb von Hochschulen, die sich mit der Weiterentwicklung von Managementansätzen im Kontext von Hochschule beschäftigen. Die Tagung 2022 findet diese Jahr etwas später am 4. März 2022 statt.

Wie im letzten Jahr auch, wird der Workshop online stattfinden und sich wiederum dem Themenbereich Lehre und Forschung in Covid19-Zeiten widmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Erfahrungsberichten aus der Lehre und ihrer Verwaltung der vergangenen vier Semester, wobei insbesondere die neuen und ständig nachjustierten Anpassungen im Hochschulbetrieb analysiert und auf deren Wirksamkeit überprüft werden.  Im Sinne eines offenen, digitalen Workshops werden bisherige Erfahrungen, Änderungen bzw. Verbesserungen im Lehr- und Forschungsbetrieb vor diesem Hintergrund präsentiert und gemeinsam weiterentwickelt. Deshalb stellen wir folgendes Spezialthema in den Mittelpunkt: Hochschule und Corona 2.0 – lessons learned –.

 

Mit diesem Call bitten wir um Beiträge bzw. Anmeldung von Beiträgen. Dabei sind wir an Themen interessiert wie z.B.:

  • Aufbau der Lehre hybrid und/oder online

  • Erfahrungen mit Kommunikationstools (BBB, collaborate, Zoom, MS teams, …)

  • Gestaltung von online-tools (z.B. Moodle-Aktivitäten)

  • Engagement der Studierenden (Wortmeldungen, Einhaltung von Fristen, …)

  • Veränderung der Lehrzielerreichung (z.B. Noten)

  • Die Hochschule als „quasi-Experiment“: wechselnde Lehrformate und Performance von Studierenden

  • Auswirkungen von Long-Covid auf Stakeholder im Hochschulbetrieb

  • Vor- und Nachteile von Homeoffice für Stakeholder im Hochschulbetrieb

  • Homeoffice, Work-Life Balance, Ernährung und Bewegung von Stakeholdern im Hochschulbetrieb

 

Darüber hinaus freuen wir uns selbstverständlich wie bisher auch, über alle weiteren Forschungsergebnisse von Ihnen im Hochschulbereich in Form eines 20-minütigen Vortrages und später anzufertigen papers zur Einreichung in der Zeitschrift Hochschulmanagement (Themen zum Workshop 2022).

 

Wir würden uns freuen Sie bei diesem Workshop begrüßen zu können. Bitte melden Sie sich dafür bei Frau Reimann (sekretariat.prinz@uni-due.de) bis zum 31. Januar 2022 an. Einen Link zur digitalen Konferenz sowie das zeitlich strukturierte Vortragsprogramm schicken wir Mitte Februar zu.

 

Mit den besten Grüßen

 

Joachim Prinz, Vorsitzender

 

Informationen zum Workshop 2022:

  • Freitag, 04.03.2022; 09:00 – 18:00 Uhr

  • Zoom Link wird Mitte Februar verschickt

 

Ablauf:

  • Vortrag: 20 Minuten Präsentation, 10 Minuten Diskussion

 

Einreichungsfrist:

Mit dieser Einladung bitten wir um die Einreichung von aktuellen, unveröffentlichten Beiträgen in Form eines Abstracts im Umfang von maximal 900 Wörtern (exkl. Literaturverzeichnis) bis zum 31. Januar an Frau Reimann: sekretariat.prinz@uni-due.de

 

Themenheft:

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, Ihren wissenschaftlichen Beitrag bis 1. Mai 2022 zur Veröffentlichung in einem Themenheft der Zeitschrift Hochschulmanagement einzureichen. Ihre Erfahrungsberichte bzw. die Ergebnisse der Workshops werden themenspezifisch zu eigenen Beiträgen mit allen Koautoren zusammengefasst. Die Manuskripte durchlaufen einen Begutachtungsprozess und sollen 5‐8 Seiten umfassen (ca. 25.000‐40.000 Zeichen; inkl. Zusammenfassung, Abbildungen, Tabellen und Literaturverzeichnis). Details zur Formatierung dazu finden Sie hier.